gototop



Anmeldung
Neuigkeiten
26. Ordentlicher Verbandstag 2016
Geschrieben von: Maik Pierron   
Montag, den 20. Juni 2016 um 04:28 Uhr
Am Samstag fand in Ribnitz-Damgarten der diesjährige Verbandstag des BVMV statt. Der gastgebende Ribnitzer SV hatte einen kleinen, aber feinen Rahmen geschaffen. Anwesend waren Vertreter aus 14 Vereinen sowie ein Vertreter des Mecklenburger SV, der den Antrag auf Mitgliedschaft im Landesverband stellte. Um kurz nach 10.00 Uhr eröffnete der Präsident des BVMV, Thomas Paul, die Sitzung.
Entscheidende Themen des Verbandstages waren die Modifizierung des Ranglistensystems im Nachwuchsbereich, eine Überarbeitung der Finanzordnung sowie die Zukunft des BVMV-Cups. Alle dem Verbandstag vorliegenden Anträge wurden angenommen. Im Laufe der Sitzung wurde die Mitgliedschaft des Mecklenburger SV einstimmig beschlossen. Die Neuwahl der Organe brachte keine Überraschungen, Thomas Paul (Greifswald) als Präsident sowie Maik Pierron (Greifswald) als Sportwart wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der bisher kommissarische Lehrwart Patrick Dettmann (Schwerin) wurde offiziell gewählt.
Nach gut vier Stunden beschloss Thomas Paul die Sitzung und dankte allen anwesenden für einen konstruktiven Sitzungsverlauf. Der Verbandstag 2017 wird erneut in Ribnitz-Damgarten stattfinden.
 
Ranglistenendstände online
Geschrieben von: Maik Pierron   
Donnerstag, den 16. Juni 2016 um 22:16 Uhr
Die Endstände der Landesranglisten der Saison 2015/16 sind online. Alle Sieger und alle Ergebnisse dieser Spielzeit können im entsprechenden Menü nachgelesen werden.

Die neue Ranglistensaison startet dann im Herbst!
 
3. BVMV-Cup 2016
Geschrieben von: Maik Pierron   
Montag, den 06. Juni 2016 um 19:56 Uhr
Am Sonntag fand in Bützow des letzte Highlight der Saison im BVMV statt. Der gastgebende TSV hatte zum 3. BVMV-Cup geladen. Zwar folgten nicht allzu viele Sportler der Ausschreibung, diejenigen, die sich jedoch bei sonnigen 25 Grad zum Spielen zusammenfanden, lieferten sich hart umkämpfte Spiele, die die Anwesenden durchaus faszinieren konnten.

Im Herreneinzel A kämpfte Maik Pierron (Greifswalder SV 98) im Halbfinale Malte Zastrow (BSC 95 Schwerin) in mehr als einer Stunde Spielzeit mit 18:21/21:17/21:17 nieder. Im anderen Halbfinale gewann Jithin Basil (BSC 95 Schwerin) in zwei Sätzen gegen Rene Klein (Güstrower SC 09) mit 21:19/21:10. Im Endspiel sah Jithin dann lange wie der sichere Sieger aus, mit einer wahren Energieleistung konnte Maik jedoch mehrere Matchbälle abwehren und mit 11:21/21:18/23:21 den Sieg davontragen. Platz 3 ging souverän an Malte.

Im Herreneinzel B konnte Markus Boneß das oberste Treppchen besteigen. Im Finale gewann er verdient und souverän gegen seinen Schweriner Vereinskameraden Jakob Selke.

Auch die Damenkonkurrenzen waren fest in Schweriner Hand. Im Dameneinzel A gewann Samira Shiw Gobin das Endspiel mit 21:17/21:17 gegen Elisa Sadowski (Greifswalder SV 98) und sicherte sich bei der dritten Auflage zum dritten Mal den Turniersieg. Im B-Feld gewann Yvette Reinecker mit 24:26/21:12/21:15 gegen Jana Siggelkow (Greifswalder SV 98). Der dritte Platz ging jeweils nach Güstrow.

Ein großer Dank geht an den ausrichtenden TSV Bützow, der für einen reibungslosen Turnierablauf sorgte.

Alle Platzierungen im Überblick hier.
 
Pokalendrunde 2016
Geschrieben von: Maik Pierron   
Montag, den 23. Mai 2016 um 09:14 Uhr
Am gestrigen Sonntag fand in Schwerin die Endrunde des diesjährigen Landespokals statt. Nach hart umkämpften Spielen konnte sich am Ende der BSV Einheit Greifswald den Pokal sichern und den Titelverteidiger vom BSC 95 Schwerin im Finale mit 4:2 entthronen. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der Güstrower SC 09 knapp gegen die SG Bützow/Neubrandenburg durch.

Gratulation nach Greifswald!

Alle Ergebnisse gibt es hier.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>